Mittwoch, 23. Mai 2012

Endlich...

Ich wollte immer mal ein Shirt für Jonathan nähen mit meinem schönen Cheekybugs Jersey. Aber irgendwie habe ich es mich nie getraut diesen schönen Stoff anzuschneiden, aus Angst, dass es nichts wird. Aaaaaaaaaaber ich bin zufrieden. BISHER.... denn mein Sohnemann hat das Shirt noch nicht anprobiert. Also, hibbel hibbel obs passt! Daumen drücken!
Uuuund ich habe mich auch das erste Mal ans "malen" mit der Nähmaschine getraut. Jaaaaaa, diese kruckeligen Linien an den Sternen waren tatsächlich so geplant ;o)


Kommentare:

  1. Ui ui ui sieht das toll aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Total schön geworden!!! Das sieht sicher klasse aus und falls du trotzdem nicht zufrieden sein solltest... anton würde das auch tragen ;) hihi
    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. HAMMER!!! Ich bin begeistert. Das ist echt super geworden. Wie "malt" man denn mit der Maschine? Hast du denn ne Sticki?

    Sei lieb gegrüßt

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab ne Sticki, aber ich wollte mal malen ;) Da nimmt man einfach den Fußdruck runter und stellt unten den Transport aus und dann schiebt man das Stöffchen hin & her! ;)

      Löschen
  4. wow gefällt mir gut... ich hab auch noch was von dem stöffchen rumliegen, mal sehen was es wird :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich habe eine kleine Überraschung für dich. Schau doch mal auf meinem Blog vorbei! :-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. huhu, einen wunderschönen Blog hast du, ich komm jetzt öfter mal vorbei.
    Das Käfershirt ist sehr toll geworden.
    Liebe Grüße aus Friedrichshain, schau doch mal vorbei. Mella

    AntwortenLöschen