Freitag, 3. Februar 2012

Dr. Jonathan

Da bei uns gerade jedes Bobo (franz. für Aua) von Dr. Jonathan persönlich geheilt werden muss, war es nun an der Zeit, dass der Herr Doctor seinen eigenen Arztkoffer bekommt. Neben dem Schnitt habe ich auch gleich eine Applikations-Stickdatei mit einem roten Kreuz gebastelt. Die Tasche schliesst an der Leiste mit eingenähten Magneten. Na dann kann ja nix mehr passieren bei uns :o)

Kommentare:

  1. coole sache! Den schnitt haste hoffentlich aufgehoben und machst da irgendwann mal n ebook drauß... ich teste auf jeden fall gerne ;)
    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. die ist ja echt toll geworden!

    LG Janina

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist ds süß! Was für eine super Idee. Vel, viel schöner als diese blöden Plastik-Arztkoffer. Wie gut, wenn Mama nähen kann ;)
    Bis die Spinne so etwas gebrauchen kann geht bestimmt noch etwas Zeit ins LAnd, aber ich merk es ir auf jeden Fall.

    Es grüßt ganz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  4. das ist der Hammer!!! Fehlt nur noch der Arzt-Kittel :-)

    AntwortenLöschen
  5. das hast du super gut hinbekommen! da freut sich der kleine arzt ganz bestimmt. mach da ein ebook von, sowas läßt sich sehr gut verkaufen. und der Pflastertipp ist auch genial. du glaubst nicht, wie viele pflaster wir schon bei ikea gekauft haben... sehr schick alles :o)

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht wirklich total klasse aus und ist sooo viel praktischer als so ein oller Plastekoffer. Da purzelt nämlich alles nur drin rum. Auf den Arztkittel bin ich jetzt auch gespannt, denn wenn schon-denn schon ;o)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. was für eine Klasse Idee =)

    glg, Carm

    AntwortenLöschen
  8. über einen anderen Blog bin ich hierhergekommen...

    das Arztköfferchen ist total süß...

    schade, dass ich nicht noch mal 4 sein kann...

    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wie kann man dich denn kontaktieren, außer über öffentliche Kommentare? Ich finde hier irgendwie keine Email-Adresse, Kontaktformular o.ä. ? Ich hätte nämlich auch sehr gerne das Schnittmuster für diese Tasche, mag meine Email-Adresse aber nicht öffentlich schreiben :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm... gute Frage. Ich muss mal wühlen und probieren es einzustellen. Ansonsten... falls Du bei Facebook bist, kannst Du mich dort unter "Tante Tom" finden. Dort bin ich auch wesentlich aktiver ;)
      LG Denise

      Löschen
  10. hallo,
    hast du evtl ein ebook daraus gemacht oder kann ich sonst irgendwie an den schnitt kommen? danke doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe inzwischen eine ganz ähnliche Anleitung im Netz gefunden die ich nicht "kopieren" wollte. Daher habe ich kein Ebook herausgebracht. Die Anleitung gibt es hier http://de.dawanda.com/product/17777833-Anleitung-Oberbayrischer-Arztkoffer-E-Book?partnerid=tracdelight&utm_campaign=DE-Linktool&utm_medium=affiliate&utm_source=tracdelight

      Löschen
    2. Hallo,

      Du hast nicht zufällig doch ein ebook daraus gemacht? Bei dawanda ist der Arztkoffer nämlich auch auf Nachfrage nicht mehr verfügbar...
      Hätte so gerne zwei Köfferchen für meine Kinder zu Weihnachten genäht. Aber zum selbst erfinden bin ich einfach noch nicht geübt genug...

      Viele Grüße
      Miri

      Löschen
  11. Hallo, ich würde mich auch für ein ebook des Arztkoffers interessieren. Das wäre ein tolles Geschenk für meinen Sohn. Hast du evtl den Schnitt noch?

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreibt mich doch bitte bei Facebook an (Tante Tom), oder unter email@tnate-tom.de
      Dann kann ich Euch gerne direkt antworten :)

      Löschen