Donnerstag, 27. Oktober 2011

Zeit

Zeit totschlagen? Nee, ich hatte eh nur so wenig bisher. Aber nun war ich auch mal wieder fleißig. Nachdem ich jetzt endlich nur noch meine ersehnten 25 Std/Woche statt 35 Std/Woche habe, habe ich auch wieder etwas mehr Zeit zum nähen :o) Und meine NÄH TO DO Liste ist unglaublich lang. Diesmal habe ich im Auftrage einer Freundin ein Schürze für ihre 10-jährige Tochter genäht. Den Muffin dafür habe ich selbst erstellt :o) Und auch die Schnecke als Babylagerungshilfe wollte sie gerne haben.


 
 

Dienstag, 18. Oktober 2011

Achtung - jetzt wird gealbert!

Und deshalb haben wir kein vernünftiges Foto zustande bekommen. Jonathan wollte quasi immer in die Kamera hinenkriechen. Und ich konnte nur fotografieren indem ich die Kamera in die Höhe gestreckt habe und irgendwie irgendwann drauf gedrückt habe. Nun... diese Bilder sind dabei raus gekommen. EIGENTLICH sollte es ja um die selbstgebastelte Mütze im Ritterstyle gehen.... ;o) Die hält im Übrigen auch am Hals schön warm!


2 Tage später: Unglaublich aber wahr. Wir haben dann doch noch ein paar vernünfige Bilder hinbekommen ;o)

Montag, 17. Oktober 2011

Kindergeburtstag

Nun ist er 2 Jahre alt. Und wir hatten ein wunderschönes und ultra-anstrengendes Wochenende. Wir sind immernoch platt. Aber über alle seine Geschenke hat Jonathan sich gefreut! Hier ein paar davon:

Sein Geburstagsshirt:


Sein Laufrad mit Laufradtasche UND das von Papa selbstgebaute Podest mit Rutsche im Hintergrund:


Gut das bis zum nächsten Geburstag noch ein Jahr Zeit ist ;o)

Dienstag, 11. Oktober 2011

Jonathan wird 2...

und da darf neben der Laufradtasche das richtige Outfit natürlich nicht fehlen!!! Hier eine relativ "unspektakuläres" Shirt zum 2. Geburtstag! Ging ganz schnell. Das Shirt ist nicht von mir - nur der Aufnäher!!!

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Laufradtasche

Kinder wie die Zeit vergeht! Gerade erst geboren und ZACK wird Jonathan nächste Woche schon 2 Jahre alt. Zum Geburtstag gibts ein Laufrad und dafür darf die passende Laufradtasche natürlich nicht fehlen. Einen Tragegurt habe ich auch noch mit angebracht, damit die Tasche dann auch herumgetragen werden kann. Den Schnitt habe ich mir selbst gebastelt. Bin gespannt was Jonathan dazu sagt :o)
Die wunderschöne Modelhand gehört übrigens meinem Liebsten! ;o)


Sonntag, 2. Oktober 2011

Fotobella

Hier mein wahrscheinlich fettestes Projekt ever! Die Fototasche-Fotobella von Farbenmix. Die Anleitung war wirklich spitze, aber alleine die gefühlten 3 Mio. Schnittteile auszuschneiden... Dann habe ich immer mal wieder ein bissl dran genäht um heute den Abschluß zu finden. Sie ist wie meine anderen Werke alles andere als perfekt, aber ich mag sie so wie sie ist. Und nun habe ich endlich mal was NUR FÜR MICH genäht! Ich hatte mich vorher nie getraut für mich selbst so viele knallige Farben zu verwenden, aber ich gestehe - ich werde weiter experimentieren!



Und weil die Tasche von Außen dann doch etwas "nackig" aussah, ist jetzt doch noch ein Aufnäher hinzu gekommen!